Azul


Azul

Auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Werktage

UVP 39,95 €
38,50
Preis zzgl. Versand


Art des Spiels: Strategiespiel
Spieleranzahl: 2-4
Alter: ab 8 Jahren
Spieldauer: 30-45 Minuten
Schwierigkeit: 2/5
Verlag: Plan B Games
Autor: Michael Kiesling

 

Spiel des Jahres 2018

 

Kurzspielregel / Kurzspielregel (druckerfreundlich)

Spielregel

Regelfrage

 

Azul – Fliesen legen für (Nicht-)Handwerker

Haben Sie auch zwei linke Hände und Ihnen graust es schon beim Gedanken selbst fliesen zu müssen? Keine Panik, Azul vermittelt auch Menschen ohne handwerkliches Geschick ein positives handwerkliches spielerisches Erlebnis.

Verschiedene Manufakturen bieten Fliesen fünf verschiedener Arten an. Jede Manufaktur hat ihr eigenes Angebot. Wir dürfen in einem Spielzug nur jeweils Fliesen einer Art kaufen. Den unverkauften Rest gibt die Manufaktur an eine Resterampe, wo sich immer mehr ansammelt, so dass diese immer attraktiver wird.

Die genommenen Fliesen dürfen wir nicht direkt an die Wand kleben, sondern müssen diese erst in eines unserer Lager der Größe eins bis fünf legen und zwar nur sortenrein. Nicht passende Fliesen landen auf einer Minuspunkteleiste. Und unpassend wird über das Spiel hinweg immer mehr, denn von jedem vollständig belegten Lager aus dürfen wir in der Reihe rechts daneben fliesen.

Das ist unser Ziel und dadurch bekommen wir Punkte, umso mehr, wenn die Fliese benachbart zu anderen Fliesen geklebt wird. Aber in jeder Zeile darf jede Farbe nur einmal verklebt werden und somit gibt es immer weniger passendes.

Wir wollen also möglichst eng beisammen kleben, um viele Punkte zu bekommen. Gleichzeitig möchten wir aber auch möglichst Spalten füllen oder in jeder Zeile eine Fliese einer Art unterbringen, denn das gibt saftig Zusatzpunkte. Und dann gilt es noch darauf zu achten, dem nachfolgenden Spieler nicht die passenden Fliesen zu lassen, oder ihm sogar nur Fliesen übrig zu lassen, die er gar nicht mehr lagern kann und die somit in seiner Minuspunktereihe landen.

Viel Hirnschmalz gilt es also in dieses regeltechnisch simple, aber doch sehr taktische Spiel zu stecken. Eine Prise Gemeinheit rundet das Ganze ab und somit entsteht ein rundum gelungenes Spielerlebnis. Das empfand auch die Jury so, und wählte das Spiel zum Spiel des Jahres 2018.

Rene' Puttin

Auch diese Kategorien durchsuchen: Strategiespiele, Legespiele, Kenner-Strategiespiele, Neuheiten Spiel 2017, Spiel des Jahres 2018