Carcassonne - Neue Edition


Carcassonne - Neue Edition

Auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Werktage

UVP 23,99 €
22,00
Preis zzgl. Versand


Art des Spiels: Legespiel
Spieleranzahl: 2-5
Alter: ab 7 Jahren
Spieldauer: 35 Minuten
Schwierigkeit: 2/5
Verlag: Hans im Glück
Autor: Klaus-Jürgen Wrede

 

- Spiel des Jahres 2001 -

 

Kurzspielregel / Kurzspielregel (druckerfreundlich)

Spielregel / Beiblatt

Regelfrage

 

Carcassonne – Arbeiten oder faul in Wiese legen?

Carcassonne ist neben Catan das bekannteste und meist verkaufte moderne Brettspiel der Welt. Das genial einfache Spielprinzip lässt sich in drei Wörtern erklären: Anlegen, Einsetzen, Werten.

Durch dieses simple Prinzip entsteht in jedem Spiel eine neue einzigartige Landschaft. Der Spieler am Zug deckt eine Landschaftskarte auf und muss diese passend anlegen (Straße an Straße, Stadt an Stadt, Wiese an Wiese).

Dann darf er eine Figur darauf einsetzen: Entweder als Wegelagerer auf eine Straße, als Ritter in eine Stadt oder als Mönch in ein Kloster, sofern diese Dinge auf dem angelegten Plättchen zu sehen sind. Man kann aber auch auf direkte Arbeit verzichten und seine Figur als Bauer in die Wiese legen. Dort hält sie dann ein Nickerchen bis sie zur Schlusswertung wieder wach wird und uns dann hoffentlich fleißig Punkte für abgeschlossene Städte in der Wiese liefert.

Aber ganz so einfach ist das mit dem Einsetzen nicht. Denn ich darf mich nur dort einsetzen, wo noch kein anderer steht. Sprich, wenn schon jemand eine große punkteträchtige Stadt gebaut hat, muss ich mich dort indirekt einklinken. Diese geht, in dem man erst einmal in der Nähe der großen Stadt eine neue Stadt beginnt, auf die man eine Figur einsetzt und in einem späteren Zug beide Städte verbindet. Natürlich freut sich der Schmarotzer sehr, während der ursprüngliche Stadtbauherr blöd aus der Wäsche schaut.

Alle abgeschlossenen Gebiete werden gewertet und der Spieler mit den meisten Figuren erhält die Punkte. Umso blöder schaut Besagter also, wenn es einem gelinkt gleich mit zwei Figuren in die Stadt zu kommen und somit per Mehrheit alleine die Punkte zu bekommen.

Carcassonne ist ein wunderbar einfaches Spiel, mit taktischer Tiefe, das optisch einen enormen Aufforderungscharakter hat. Es eignet sich sowohl für Familien als auch für Vielspieler. Der Komplexitätsgrad und die im Grundspiel kurze Spieldauer kann durch unzählige Erweiterungen beliebig an die eigenen Wünsche angepasst werden.

Rene' Puttin

Im Spiel sind bereits die Erweiterung Der Fluss und Der Abt enthalten.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Legespiele, Strategiespiele