Bluff


Bluff

Noch auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Werktage

UVP 31,99 €
27,00
Preis zzgl. Versand


Art des Spiels: Partyspiel
Spieleranzahl: 2-6
Alter: ab 12 Jahren
Spieldauer: 30 Minuten
Schwierigkeit: 3/5
Verlag: Ravensburger
Autor: Richard Borg

 

- Spiel des Jahres 1993 -

 

Kurzspielregel / Kurzspielregel (druckerfreundlich)

Spielregel

Regelfrage

 

Bluff – Was 8 Einsen niemals, aber 8 Fünfen

Bluff, das Spiel des Jahres 1993, ist immer noch das Bluff-Spiel schlechthin.

Jeder Spieler würfelt fünf Würfel unter seinen Becher, die nur er kennt. Dennoch müssen Behauptungen über die Würfel aller Mitspieler abgegeben werden. Einer beginnt verhalten und setzte einen Wettwürfel ein und behauptet „Es gibt mindestens 6 Einsen!“.

Sein Nachbar schiebt den Wettwürfel hoch und sagt „Dann gibt es auch 7 Einsen!“. Der Nachfolger erhöht sogar auf „8 Einsen!“. Aber dann kommt ein Spieler an die Reihe, der selbst keine Einsen gewürfelt hat, aber vier Fünfen. „Also sagt er „Was 8 Einsen niemals, aber 8 Fünfen!“.

Sein Nachbar glaubt ihm nicht. Nun heben alle die Becher und es wird abgerechnet. Dabei kann es zu drei Situationen kommen. Mehr Würfel als behauptet zeigen das korrekte Ergebnis, dann muss der Zweifler Würfel abgeben. Bei genau richtiger Behauptung muss jeder außer dem Wetter einen Würfel abgeben. Sind zu wenig richtige Würfel da, muss der Wetter Würfel abgeben.

Für zusätzliche Würze sorgt, dass jeder Würfel einen Stern zeigt, der als Joker für jede Zahl zeigt und damit die Wahrscheinlichkeit für Zahlen aus 1/3 steigt. Sternwetten mit nur 1/6 Wahrscheinlichkeit sind aber ebenso möglich.

Bluff ist ein unglaublich spaßiges Partyspiel, bei dem es immer wieder zu sehr unglaubwürdigen Behauptungen kommt. Umso verblüffender ist es dann, wenn diese auch noch wirklich richtig sind. Ein Spiel für Familien, Erwachsenenrunden, Vielspieler und vor Allem für jede gesellige Runde und Party.

Rene' Puttin

Auch diese Kategorien durchsuchen: Partyspiele, Würfelspiele, Logikspiele