Tempel des Schreckens


Tempel des Schreckens

Noch auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Werktage

UVP 7,99 €
7,00
Preis zzgl. Versand


Art des Spiels: Strategiespiel
Spieleranzahl: 3-10
Alter: ab 8 Jahren
Spieldauer: 15 Minuten
Schwierigkeit: 3/5
Verlag: Schmidt Spiele
Autor: Yosuke Sato

 

Kurzspielregel / Kurzspielregel (druckerfreundlich)

Spielregel / Erklärvideo

Regelfrage

 

Tempel des Schreckens: Lügt irgendwer nicht?

„Ich bin Abenteurer!“, „Ich natürlich auch!“, „Ich suche mit Euch nach Schätzen!“, … „Und ich bin natürlich auch Abenteurer!“. Wir alle sind Abenteurer? Na dann wird es ja kein Problem gemeinsam im Tempel nach Schätzen zu suchen. Aber es gibt einen Haken: So viele Abenteuer waren der Expedition doch gar nicht zugeteilt. Es müssen sich Tempelwächterin eingeschlichen haben. Aber wer von uns ist das?

Keine Ahnung, naja uns bleibt keine Zeit, auf in den Tempel. Du sagst Du hättest Informationen, dass dahinten viele Schatzkammern sind. Ok, dann vertraue ich Dir mal. Ok, lass uns vorsichtig die Tür öffnen. … Quietsch … und die Kammer ist leer. Na toll. Hat er mich jetzt absichtlich in einer leere Kammer gelockt oder nicht?

In solch einer paranoiden Stimmung befinden wir uns bei einer Partie Tempel des Schreckens. Jeder von uns kennt seine Rolle, aber kann die der Mitspieler nur erahnen. Wir wissen zwar was auf den Schatzkarten vor uns ist: leere Kammer, Schatzkammer oder Feuerfalle, aber wir wissen nicht wo was liegt.

Der aktive Spieler darf die Karte irgendeines Mitspielers aufdecken. Als Abenteuer möchten wir natürlich, dass dies eine Schatzkarte ist, als Tempelwächterin wäre uns eine leere Kammer sehr lieb oder noch mehr würden wir uns über eine Feuerfalle freuen. Aber wir möchten natürlich auch nicht offen legen, welche Rolle wir haben. Also nur vage Hinweise geben und nur dezente Lügen einstreuen.

Tempel des Schreckens gelingt es mit sehr einfachen Regeln und einem vollkommen intuitiven Spielablauf große Spannung, eine tolle Stimmung und ein klasse Spielgefühl zu generieren. Sowohl in der Familie, als auch auf einer Party oder zur Einstimmung oder zum Abschluss eines Vielspielerabends ist es uneingeschränkt zu empfehlen.

Rene' Puttin

Tempel des Schreckens ist die Schmidt Spiele Umsetzung des Japon Brand Spiels Time Bomb.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Strategiespiele, Partyspiele, Logikspiele, Kartenspiele, Neuheiten Spiel 2016, Spiel des Jahres 2017